Herzlich Willkommen auf den Seiten des Landesinnungsverbandes und der Landesfachschule des Schornsteinfegerhandwerks Hessen

Hier finden Sie umfassende Informationen über unseren Landesinnungsverband, die Landesfachschule sowie über unsere Aus- und Weiterbildungen. Als die führende Organisation für Schornsteinfeger in Hessen unterstützen wir unsere Mitglieder mit den besten Ressourcen, um ihre Karriere voranzutreiben.

Stöbern Sie auf unserer Seite und entdecken Sie alles, was wir für Sie zu bieten haben. Bei Fragen nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf - wir helfen Ihnen gerne weiter.

Im Namen des Vorstandes,

Stephan Degenhardt
Landesinnungsmeister

IMG_2144

Finden sie Ihren Schornsteinfeger:

Mit unserer Schornsteinfegersuche finden Sie ganz einfach den für Sie zuständigen Schornsteinfeger

LANDESINNUNGSVERBAND HESSEN Wir sind für unsere Schornsteinfeger da

Die Mitglieder des LIV sind die drei hessischen Schornsteinfegerinnungen Darmstadt, Kassel und Rhein-Main. In den Innungen sind 563 Betriebe organisiert, dies entspricht einem Organisationsgrad von 99,6 %.

LANDESFACHSCHULE HESSEN Wir bilden aus und weiter!

In der Landesfachschule des Schornsteinfegerhandwerks Hessen findet neben der theoretischen auch die überbetriebliche Ausbildung zum Schonsteinfeger statt. Egal ob 3jährige Ausbildung zum Schornsteinfeger oder Meisterprüfungsvorbereitungen – in unserer Landesfachschule erreichen Sie Ihr Ziel.

Neuigkeiten vom LIV Hessen:

Schornsteinfeger & Wärmepumpen

Die Energiewende kommt und das Schornsteinfegerhandwerk ist hier ein wichtiger Partner. Das Gebäude der Zukunft wird nicht mehr mit fossilen…

Beitrag anzeigen

Die nächsten Termine:

August 2024

28. August 2024, 9:00 - 17:00 Uhr
8-UE “Ableitbedingungen § 19 1. BImSchV

Mit Datum vom 01. Januar 2022 hat sich der §19 der 1.BImSchV und somit die Ableitbedingungen für Feuerungsanlagen geändert.

Die Anforderungen sollen in dem eintägigen Kurs mittels Software berechnet werden. Zu Beginn werden diese Anforderungen erläutert und dargestellt. Um Abweichende Höhen zu realisieren, darf von den Anforderungen nur abgewichen werden, wenn die Höhe der Austrittöffnungen für das Einzelgebäude nach Abschnitt 6.2.1 der Richtlinie VDI 3781 Blatt 4 bestimmt werden.

Lernen Sie im Lehrgang die Anforderungen sowohl handschriftlich als auch mittels Software (im Lehrgangspreis enthalten) zu berechnen und für Ihren Kunden diese Lösungen visuell darzustellen.

Oktober 2024

10. Oktober 2024 - 11. Oktober 2024, 9:00 - 17:00 Uhr
16-UE Schulung “Der Bezirksbevollmächtigte als Behörde” 10. + 11.10.2024

Der Kurs verfolgt das Ziel, die für den Bevollmächtigten immer stärker zu beachtenden verwaltungsrechtlichen Elemente in der täglichen Arbeit für den juristischen Laien verständlich darzustellen, die daraus entstehenden „Sollbruchstellen“ zu identifizieren und dem Bevollmächtigten Hilfestellung bei der Bewältigung der einzelnen Verwaltungsvorgänge zu geben. Welche Rechte stehen dem Bevollmächtigten in einem Verwaltungsverfahren (Anlassbezogene Überprüfung, Feuerstättenschau) zu und wie kann er diese gegenüber dem Eigentümer durchsetzen?
Referent: Dr. Karsten Felske, Justiziar der HWK Münster

November 2024

11. November 2024 - 13. November 2024, Ganztägig Uhr
Gebäudeenergieberater im Handwerk 2024

Die Bildungsakademie für das Schornsteinfegerhandwerk e.V. bietet aufgrund der großen Nachfrage einen weiteren Vorbereitungslehrgang zum Gebäudeenergieberater im Handwerk an. Der Lehrgang zum Gebäudeenergieberater ist mit Blick auf die Entwicklung in unserem Handwerk ein wichtiger Baustein für die Zukunft. Das Tätigkeitsfeld der Energieberatung im Bereich der Wohngebäude ist gefragter denn je. Die vielfältigen Aufgabengebiete eines Gebäudeenergieberaters führen von der Ausstellung eines Energieausweises gemäß Gebäudeenergiegesetz, über die vor Ort Beratung (individueller Sanierungsfahrplan) bis zur Baubegleitung von Fördermaßnahmen und noch vieles mehr.